Reha Sport

Reha-Sport bei Rössle Reha & Training

Rehabilitationssport, kurz Reha-Sport, erhalten Sie bei Rössle Reha nach Verordnung durch einen Arzt. Ziel beim Reha-Sport ist die Verbesserung der Leistungsfähigkeit und die Teilhabe am Leben in privater und beruflicher Hinsicht.

Aufgrund der vielseitigen Möglichkeiten im Rahmen des Reha-Sports richtet sich diese Form der Behandlung an alle Altersgruppen und Personen mit unterschiedlichen Vorerkrankungen oder Risikogruppen. Neben der Behandlung von bereits vorliegenden Beschwerden kann der Rehabilitationssport auch präventiv ausgerichtet sein, wenn Sie beispielsweise in Ihrem Beruf eine einseitige Belastung erfahren und möglichen Folgeerkrankungen vorbeugen möchten.

Sollte Ihr Arzt Ihnen nicht von sich aus Reha-Sport verordnen, sprechen Sie ihn auf diese Möglichkeit an! Wie beraten Sie im Gesundheitszentrum Rössle gerne persönlich zu den verschiedenen Möglichkeiten des Rehabilitationssports.

Rehasport
Fitnessclub Rössle
Rehasport
Rehasport

Reha-Sport früher und heute

In den Anfängen diente der Reha-Sport vor allem der Verbesserung von Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit der Patienten im Berufsleben und wurde überwiegend bei Personen mit Handicap und chronisch kranken Patienten angewandt. Inzwischen hat sich das Anwendungsgebiet des Reha-Sports jedoch deutlich erweitert und wird zusätzlich zur sozialen und psychischen Stabilisierung von Patienten und zur Förderung der Teilhabe am Leben angewandt. Darüber hinaus gehört diese Form der Therapie zur Eingliederungshilfe für Menschen mit Handicap. Im Gesundheitszentrum Rössle werden Sie beim Reha-Sport von ausgebildeten Physiotherapeuten und anderen Fachkräften betreut und können dadurch gezielt an Ihren persönlichen Zielen arbeiten. Eine gesteigerte Lebensqualität und Ausweitung der eigenen Fähigkeiten gehören dabei zu den wichtigen Zielen der therapeutischen Maßnahme.

Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebssport

Training auf ärztliche Verordnung

Grundlage für eine Teilnahme am Reha-Sport im Gesundheitszentrum Rössle ist eine entsprechende Verordnung durch einen Arzt. Sowohl Ihre behandelnden Fachärzte als auch die Ärzte bei einem Krankenhausaufenthalt können Ihnen eine Verordnung für den Reha-Sport ausstellen. Durch diese Verordnung übernimmt Ihre Versicherung die Kosten für den Rehabilitationssport und Sie können bei uns unter fachkundiger Anleitung trainieren, um dadurch Ihren aktuellen Gesundheitszustand zu verbessern und möglichen Krankheiten vorzubeugen. Vereinbaren Sie jetzt Ihren ersten Termin zum Reha-Sport im Gesundheitszentrum Rössle in unserer Niederlassung in Weil der Stadt! Sie erreichen unsere Mitarbeiter hierzu über unser Kontaktformular, per Anruf und persönlich.

Kurszeiten Reha-Sport

Montag17:20 - 18:05 Uhr
18:10 - 18:55 Uhr
19:00 - 19:45 Uhr
19:50 - 20:35 Uhr
Dienstag10:00 - 10:45 Uhr
14:00 - 14:45 Uhr
18:00 - 18:45 Uhr
19:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch09:30 - 10:15 Uhr
10:20 - 11:05 Uhr
11:10 - 11:55 Uhr
18:10 - 18:55 Uhr
19:00 - 19:45 Uhr
Donnerstag09:20 - 10:05 Uhr
10:10 - 10:55 Uhr
Freitag11:00 - 11:45 Uhr

VEREINBAREN SIE JETZT IHREN
PERSÖNLICHEN BERATUNGSTERMIN

 

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN